Foto: Forest Woodward/Outdoor Research

Sommerzeit ist Kletterzeit

Kaum ist die Sonne aus ihrem Winterschlaf erwacht und hat die ersten Felswände halbwegs abgetrocknet, zieht es die Kletterer raus aus der Halle, rein in die Natur und ran an den Felsen. Die Sommerkollektion von Outdoor Research bietet dafür bequeme, funktionelle, widerstandsfähige und stylische Bekleidung und Ausrüstung für grosse und kleine Klettertouren.

Echo Hoody M / W

Wenn sich die Dinge aufheizen – das Wetter oder die Herzfrequenz – hilft das Echo Hoody dabei, cool zu bleiben. Eine spezielle Technologie (AirVent), sorgt für hervorragende Belüftung und transportiert Feuchtigkeit schnell vom Körper weg nach außen. Das extrem schnell trocknende Material bietet Sonnenschutz mit UPF 15, sowie ein langanhaltendes Geruchsmanagement.

  • Daumenschlaufen halten die Ärmel am Platz
  • Versteckte Reißverschlusstasche
  • Scheuerfrei dank extra flacher Nähte

Material: 100% Polyester

UVP: CHF 79.00

Fifth Force Hoody M / W

Elastisch, bequem und äußerst robust unterstützt der Fifth Force Hoody beim Kampf gegen die Gravitation oder einfach beim Wohlfühlen nach einer Klettersession. Das in die Baumwolle eingearbeitete Cordura Material sorgt dafür, dass die Kraft des Fifth Force Hoody auf lange Jahre erhalten bleibt.

  • Anpassbare Kapuze
  • Handwärmertaschen
  • Passt sich dank Stretch den Bewegungen an
  • Daumenlöcher für warme Handgelenke

Material: 58 % Baumwolle, 39 % Cordura Nylon, 3 % Spandex

UVP:
CHF 139.00

Cathode Hooded Jacket M / W

Selbst im Sommer kann es beim Klettern in höheren Lagen kalt und windig werden. Das Cathode Hooded Jacket hält auch in alpinen Regionen dank Primaloft Gold warm und lässt sich in der eigenen Tasche so klein verpacken, dass es in jeden Rucksack und an jeden Klettergurt passt.

  • Hybrid Konstruktion mit Stretcheinsätzen unter den Armen und an den Seiten
  • Reißverschlusstaschen für Hände und an der Brust
  • Verstellbare Kapuze

Material: Pertex Quantum, 100 % Nylon 22-Denier Ripstop außen und innen, 96 % Polyester, 4 % Spandex 50-Denier unter den Armen, Primaloft Gold 100 % Polyester 60g/m2 Isolierung

UVP: CHF 229.00

Wadi Rum Pants und Shorts M / W

Dank eingearbeitetem Cordura Material sind Hosen und Shorts der Wadi Rum Kollektion praktisch unzerstörbar aber trotzdem super bequem zu tragen. Die Hosen sind in drei Längen erhältlich.

  • Widerstandsfähig und abriebfest
  • Stretch folgt den Bewegungen
  • Hüfte mit integrierter Zugkordel verstellbar
  • Hosentaschen vorne und hinten im Jeansstyle
  • Hosenschlitz mit Reißverschluss

Material: 73 % Baumwolle, 24 % Cordura, 3 % Spandex

UVP:
M’s Pants: CHF 149.00
W’s Pants: CHF 139.00
M’s Shorts: CHF 119.00
W’s Shorts: CHF 99.00

Direct Route Gloves

Egal ob man sich an den Stahlseilen eines Klettersteigs entlanghangelt, oder einen schwereren Kletterpartner sichert, die neuen Direct Route Handschuhe schützen die Hände und bieten trotzdem hervorragenden Grip.

  • Ziegenleder Innenhand
  • Atmungsaktiver, dehnbarer Handrücken aus Polyester
  • Belüftungslöcher an Fingern und Handinnenseite

Material: 95 % Polyester, 5 % Spandex – Ziegenleder Innenhand und Kuhleder Verstärkungen

UVP: CHF 69.00

She Adventure Trucker Cap

Women only! Eine „Trucker Cap“ Baseballkappe für Frauen, die nicht nur durch ihr Design, sondern durch hohen Tragekomfort und Sonnenschutz mit UPF 50+ besticht.

Material: 83 % Acrylic, 15 % Wolle, 2 % Spandex. Vorderseite und Schild aus 100 % Polyester

UVP: CHF 35.00

Dirtbag Trucker Cap

Mit dem Van auf große Reise gehen kann jeder! Seine Unterkunft selbst hinter sich herzuziehen ist dagegen eine so verrückte Idee, dass sie jedem, der sie auf dem Dirtback Trucker Cap sieht, ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Material: Vorderseite: 63 % Polyester, 34 % Baumwolle, 3 % Spandex. Rückseite: 100 % Nylon-Netz

UVP: CHF 35.00

Über Outdoor Research

Begonnen hat bei Outdoor Research alles mit ein paar nicht funktionierenden Gamschen, die dazu führten, dass Ron Gregg alleine durch die Wildnis weiterlief, während sein halberfrorener Expeditionspartner mit dem Helikopter ausgeflogen werden musste. Was beinahe in einer Katastrophe geendet hätte, war gleichzeitig die Geburtsstunde der Marke Outdoor Research. Zurück in der Zivilisation schmiss Ron Gregg seinen Job als Wissenschaftler hin und entwickelte als erstes Produkt unfehlbare Gamaschen. Über 30 Jahre sind seither vergangen, in denen OR vom Anbieter von funktionellen Accessoires zu einem der führenden Hersteller von Outdoor Bekleidung geworden ist. OR entwickelt seine Produkte in der Umgebung von Seattle, an der Pazifikküste im Nordwesten der USA. In diesem extrem vielseitigen Umfeld treffen verschiedenste Klimazonen aufein- ander. Was hier mit viel Sinn fürs Detail entwickelt und getestet wird, funktioniert überall auf der Welt. www.outdoorresearch.com

Recommended Posts
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht mit ihrem Anliegen und wir werden uns bei Ihnen melden.

Not readable? Change text. captcha txt