Foto: Forest Woodward/Outdoor Research

Outdoor Research Frühjahr/Sommer 2019

Outdoor Researchs erste Produkte waren Accessoires wie Gamaschen und Hüte, heute rüstet die in Seattle ansässige Marke Kletterer, Alpinisten und Outdoor-Enthusiasten praktisch von Kopf bis Fuss aus. Für Frühjahr/Sommer 2019 wurden einige der allerersten Produkte von OR überarbeitet – mit der geballten Kraft von drei Jahrzehnten technologischen Fortschritts. ORs Produkte sind so konstruiert, dass sie extremen Bedingungen standhalten. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Sie werden alle in einer wilden Region, dem „Pacific Northwest“, entwickelt und getestet. Ausrüstung, die hier funktioniert, funktioniert überall auf der Welt.

AscentShell Membran-Technologie

Outdoor Research geht mit der AscentShell Membran-Technologie einen eigenen, innovativen Weg. Bei der Herstellung werden stark erhitzte Polymere durch eine sehr feine Nadel extrudiert und formen so eine hauchdünne, besonders dampfdurchlässige und wasserdichte Membran. Regen und Schnee von aussen werden so abgehalten, Feuchtigkeit von innen kann dank überragender Atmungsaktivität aber nach aussen entweichen

OR Interstellar Bivy

Ob Microadventure oder Weitwanderung: Wer möglichst leicht unterwegs sein will aber nachts trotzdem im Trockenen liegen möchte, packt den 564 g leichten Interstellar Bivy ein. Aus 3-Lagen AscentShell Material gefertigt und mit vollständig getapten Nähten, bietet er 100%igen Schutz vor Wind, Regen und Insekten, lässt Dampf nach aussen entweichen und sorgt so für ein angenehmes Schlafklima und ruhige Nächte. Fluoreszierende Reissverschluss-Schieber helfen, sich nachts zu orientieren, die grosse Seitenöffnung sorgt für einen bequemen Ein- und Ausstieg. Dank Multikonfigurierbarkeit kann man sich im Bivy sogar aufsetzen, um Material zu sortieren oder zu kochen.

Design-Elemente:

  • Delirin Single-Pole System
  • Reflektierende Logos und Trims
  • Im Dunklen fluoreszierende Reissverschluss-Schieber
  • Grosse Seitenöffnung
  • Multikonfigurierbar: Aufsetzen ist möglich
  • Grossräumiges Fussende

Gewicht: mit Zeltstange: 564 g – ohne Zeltstange: 510 g

OR X-Gaiter

Outdoor Researchs allererstes Produkt neu aufgelegt: 30 Jahre nach den legendären X-Gaitern profitiert die neue Version von zahlreichen Innovationen und ist so für Einsätze im Hochgebirge, bei extremer Kälte und auch über mehrere Tage hinweg bestens gewappnet. Passt sowohl auf Berg- als auch auf Skitourenstiefel. Mit Primaloft Aerogel Isolation im Bereich von Zehen und Vorfuss. Ein Neoprenrand mit Silikonband dichtet den unteren Rand der Gamaschen zum Stiefel hin ab und verhindert ein Verrutschen.

Design-Elemente:

  • Passt auf Berg- und Skitourenstiefel
  • Primloft Aerogel im Bereich von Zehen und Vorfuss
  • Neoprenband mit Silikonaufdruck dichtet rundum ab
  • Steigeisen kompatibel

Gewicht: 392 g in Grösse L

OR Apollo Jacket M / W

Wer Schutz vor den Elementen sucht, aber nicht wie ein 8000er-Bezwinger wirken möchte, greift zum stylischen Apollo Jacket. Die aus 2,5-Lagen Nylon gefertigte Jacke lässt sich in die linke Handwärmetasche verpacken und passt so in jeden Rucksack und jede Handtasche.

Design-Elemente:

  • Verstellbare Kapuze
  • Unterarmbelüftungs-Reissverschlüsse
  • Externe und interne Windschutzleiste am Frontreissverschluss

Gewicht: 340 g in Grösse L

OR Cam Full Zip Hoody

Ein Hoody gehört in jeden Kleiderschrank und darf auf keiner Reise fehlen. Besonders widerstandsfähig und langlebig wird das Cam Full Zip Hoody durch den Materialmix aus Baumwolle, Cordura und Polyester.

Design-Elemente:

  • Verstärkte Taschen mit Reissverschluss
  • Gerippte Bündchen
  • Extra widerstandsfähig

Material: 65 % Baumwolle, 20 % Cordura, 15 % Polyester

OR Quarry Pants

Eine leichte aber widerstandsfähige Hose, die alles mitmacht: Zugfahrten durch halb Europa, Baumhaus bauen im Wald, Inselhopping im Mittelmeer.

Design-Elemente:

  • Reissverschlusstasche am Oberschenkel
  • Kordelzug an Hüfte und Knöchel
  • Mit den Bewegungen folgendem Stretch

Material: 98 % Baumwolle, 2 % Spandex

OR Sonora Hoody M / W

Hanf zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Erde und dies aus gutem Grund: Er ist besonders hautfreundlich, widerstandsfähig und feuchtigkeitsregulierend, kühlt im Sommer und wärmt im Winter. Für das Sonora Hoody wurde er mit biologisch angebauter Baumwolle verarbeitet und wird dadurch zum umweltfreundlichen Lieblings-Kuschel-Hoody.

Design-Elemente:

  • Kapuze mit Kordelzug
  • Kängurutasche
  • Gerippte Bündchen
  • Mit den Bewegungen folgendem Stretch

Material: 52 % Hanf, 43 % biologische Baumwolle, 5 % Spandex

OR Seattle Funbrero

Die Region „Pacific Northwest“ wird wegen des vielen Niederschlags auch gerne „Pacific North Wet“ genannt. So ist es nicht verwunderlich, dass ORs wasserdichter Seattle Sombrero zu den bekanntesten Produkten der Marke zählt. Dank unkonventionellen Logos und frischen Farben bekommt die Sombrero-Familie jetzt Zuwachs mit dem Funbrero.

Design Elemente:

  • Schwimmt im Wasser dank verstärkter Hutkrempe
  • Kordelzug lässt sich einhändig verstellen oder auch abnehmen
  • Gut verpackbar
  • Wasserabweisend, atmungsaktiv, schnell trocknend

Material: 2,5-Lagen Ventia 100 % Nylon 70-Denier Ripstop, Trikotfutter aus 100 % Nylon

UVP: 40,00 Euro

Recommended Posts