Foto: Mammut

Mammut Delta X
from summit to summit

Mammut stellt am 3. Juli 2018 in Berlin seine brandneue Delta X-Kollektion vor, die zur Sommersaison 2019 auf dem Markt erhältlich sein wird. Basierend auf mehr als 155 Jahren Erfahrung zeigt der Schweizer Outdoor-Spezialist Mammut mit Delta X die Verbindung von funktionaler Performance und urbanem Designanspruch.

„Der urbane Raum ist für Mammut weit mehr als eine neue Spielwiese. Mammut Delta X ist eine Evolution unserer Marken-DNA und Designsprache vom Berg in die Stadt – von Mountaineering zu Urbaneering. Die Styles sind voll von Technizität und Funktionalität,  das ist der Hauptanspruch an die Kollektion. Dank der direkten Verbindung von Eiger Extreme zu Mammut Delta X bietet diese Kollektion performanceorientierte Produkte für anspruchsvolle urbane Bedingungen“, so Adrian Margelist, Chief Creative Officer der Mammut Sports Group.

Von Mountaineering zu Urbaneering

Der Name Mammut Delta X steht für den Höhenunterschied zwischen der Spitze des Eiger – dem Hausberg von Mammut, mitten in den Schweizer Alpen – und dem höchsten Berg oder Punkt der Metropole, die als Inspiration für die jeweilige Saison dient. In der Sommersaison 2019 ist es die deutsche Hauptstadt Berlin mit dem Teufelsberg. Für Mammut liegt die Verbindung zwischen der Eiger Extreme Kollektion und einem urbanen Style in Bezug auf Performance, Innovation und Funktionalität der Produkte auf der Hand: Mammut Delta X basiert auf Materialien wie qualitativ hochwertigen, wasserdichten Laminaten, Techniken wie Verkleben und Laserschneiden und Technologien wie der Mammut GEORGANIC 3D Technology, die speziell für die Eiger Extreme Produktserie entwickelt wurden. Diese Technizität kombiniert Mammut bei Delta X gekonnt mit stadttauglichem Komfort und Design. So kreiert Mammut Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung der Premium-Qualität für urbane Outdoor-Erfahrungen.


Von der Schweiz in die Welt

Die Wurzeln der Schweizer Outdoor-Marke Mammut reichen bis in das Jahr 1862 zurück, als ein Seilmacher in einem kleinen Schweizer Ort eine Seilerei eröffnete.  Diese Produkte dienen bis heute als Inspiration für die marktführenden Kletterseile von Mammut, mit denen die steilsten Gipfel der Welt, wie die legendäre Eiger Nordwand, erobert werden.

Hinter den Produkten der Eiger Extreme-Kollektion von Mammut steht ein Innovationsprozess, in den rund 25.000 Arbeitsstunden eingeflossen sind. Die Linie besteht aus Produkten, die für extreme Szenarien in den Bergen entwickelt wurden und sich insbesondere an die Anforderungen der weltweit anspruchsvollsten Sportler richten. Egal ob es sich dabei um eine Expedition in ferne Länder oder technisches Skibergsteigen handelt, es werden stets ergonomische, radikal robuste, fortschrittlichste Materialien und Technologien genutzt, um optimale Konstruktionen und maximale Funktionalität zu erreichen

Urbaneers, moderne Stadtentdecker, meistern Tag für Tag ähnliche Herausforderungen wie diese Sportler. Sie werden mit wechselhaften Witterungsbedingungen, wie Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit oder Wind konfrontiert, weshalb sie eine flexible Ausrüstung brauchen, die Schutz und Komfort bietet. Bei allen von Mammut entwickelten Produkte und Technologien liegt der Schwerpunkt daher auf Performance, Innovation und Funktionalität – ob am Berg oder in der Stadt.

Umfassende Produktinformationen, sowie Produktbilder der Mammut Delta X-Kollektion finden Sie hier: http://media.pprmediarelations.ch/Mammut/Produkte/Sommer+2019/Delta+X

Über Mammut

Mammut ist ein 1862 gegründetes Schweizer Outdoor-Unternehmen, das Bergsportfans auf der ganzen Welt hochwertige Produkte und einzigartige Markenerlebnisse bietet. Seit mehr als 155 Jahren steht die weltweit führende Premium-Marke für Sicherheit und wegweisende Innovation. Mammut Produkte vereinen Funktionalität und Leistung mit zeitgemässem Design. Mit der Kombination aus Hartwaren, Schuhen und Bekleidung ist Mammut einer der komplettesten Anbieter im Outdoor-Markt. Die Mammut Sports Group AG ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 770 Mitarbeiter.

mammut.com

Recommended Posts