Foto: Dom Daher

Black Diamond und Pieps sind offizielle Partner der Freeride World Tour (FWT)

Black Diamond Equipment, einer der führenden Innovatoren von Kletter-, Ski- und Bergsportausrüstung wurde zusammen mit seiner Schwestermarke PIEPS zum offiziellen Zulieferer- und Sicherheitspartner der Freeride World Tour für die kommenden drei Jahre ernannt.

„Schnee- und Lawinensicherheit waren für Black Diamond und Pieps schon immer ein grosses Anliegen. Dies spiegelt sich in der Innovation neuer Sicherheitsausrüstung wieder, die dafür sorgt, dass unsere Kunden im Gelände sicher unterwegs sein können“, erklärt Jan-Willem Driessen, Vice-President of Global Marketing bei Black Diamond Equipment. „Durch die Partnerschaft mit der Freeride World Tour sind wir in der Lage, eine wachsende Anzahl an jungen Skitourengehern und Snowboardern anzusprechen, die ihrer Leidenschaft für diesen Sport ins freie Gelände folgen. Unsere Lawinensicherheitsausrüstung mit LVS-Geräten mit Bluetooth-Fähigkeit, JetForce-Lawinenairbagtechnologie, Sonden, Schaufeln oder Schneesägen erfüllt die Anforderungen einer beständig wachsenden Generation an Skifahrern im Backcountry.

Black Diamond und Pieps übernehmen in den kommenden drei Jahren die Führung als offizielle Zulieferer- und Sicherheitspartner für die FWT, um Athleten wichtige Lawinensicherheitsausrüstung wie Airbags, LVS-Geräte, Schaufeln und Sonden bereitzustellen und bei Events interessante Lawinen-Workshops auf die Beine zu stellen. Ausserdem findet Ihr uns beim Freeride World Qualifier und auf der Freeride Junior Tour (FJT), darunter bei den folgenden Events: Verbier Freeride Week, FJT Fieberbrunn, Freeride Junior World Cup Kappl und FJT Verbier.

„Sicherheit ist und bleibt die höchste Priorität der Freeride World Tour“, erklärt Julien Hess, General Manager der Freeride World Tour. „Dank unserer Partnerschaften mit Marken wie Black Diamond Equipment und Pieps sind wir in der Lage, zwei wichtige Grundpfeiler der Sicherheit am Berg zu festigen – das Mitführen der notwendigen Sicherheitsausrüstung und die Teilnahme an geeigneten Kursen, um Risiken bewerten, Unfälle vermeiden und bei Bedarf eine ordnungsgemässe Rettung durchführen zu können.“

Im Rahmen seines Snow Safety-Portfolios bietet Black Diamond ausserdem eine eigene Reihe an hochwertigen Alpine Performance-Produkten von Pieps an, inklusive markeneigener LVS-Geräte mit Bluetooth-Fähigkeit, Sonden, Schaufeln, Sicherheitsausrüstung und Rucksäcken. Black Diamond übernahm im Jahr 2012 den führenden österreichischen Designer und Marketer von LVS-Geräten und Lawinenausrüstung, um das Engagement des Unternehmens in dieser Kategorie zu unterstreichen und sich als Marktführer im Bereich der Snow Safety-Produkte zu positionieren.

Über Black Diamond Equipment, Ltd.

Black Diamond Equipment ist ein globaler Innovator von Ausrüstung für den Kletter-, Ski- und Bergsport. Die Marke steht für Innovation, Performance, Sicherheit und Langlebigkeit. Am dem Firmensitz in Salt Lake City in Utah, USA, am Fusse der Wasatch Mountains, werden die Produkte von Black Diamond in unmittelbarer Nähe zu hochalpinen Gipfeln, Skiabfahrten, Kletterfelsen und Wanderwegen entwickelt und getestet. Die besondere Nähe zum Black Diamond-Lifestyle unterstreicht die Authentizität der Marke, inspiriert die Innovation neuer Produkte und stärkt die Kundenbindung. Die Produkte von Black Diamond werden in etwa 50 Ländern rund um den Globus verkauft.

Für weitere Informationen besuche unsere Webseite unter BlackDiamondEquipment.com

Über Pieps

Im Jahre 2006 in Österreich gegründet und mit einer Firmengeschichte, die ins Jahr 1972 zurückführt, gilt PIEPS als weltweiter Innovator und Technologieführer bei der Herstellung von Lawinenverschüttetensuchgeräten (Entwicklung des modernen LVS-Geräts) und Lawinensicherheitsprodukten. PIEPS bietet eine spezialisierte Reihe an hochwertigen Lawinensicherheitsprodukten, inklusive LVS-Geräten, Sonden, Schaufeln, Zubehör und Rucksäcken. Durch umfassende Forschung und den Einsatz modernster Technologien gilt das Unternehmen unter den Lawinensicherheitsdiensten als Hersteller von technisch ausgereiften Produkten, die selbst unter härtesten Bedingungen zuverlässig funktionieren und eine herausragende Performance bieten.

Mit dem Firmensitz in Lebring, Steiermark, Österreich, arbeitet PIEPS bei der Produktentwicklung mit Bergführern, Schulungsleitern, Wissenschaftlern und Bergrettungsteams zusammen, um sicherzustellen, dass seine LVS-Geräte beim Einsatz bedingungslose Zuverlässigkeit gewährleisten. PIEPS ist offizieller Partner des Verbands der Österreichischen Berg- und Skiführer. PIEPS spielte als Partner von Black Diamond Equipment bei der Entwicklung der neuen JetForce Lawinenairbagtechnologie eine wichtige Rolle.

Für weitere Informationen besuche unsere Webseite unter Pieps.com

Recommended Posts